Dritter Spieltag für die SCE-Teams 2 bis 6
In den Spielklassen auf Verbands- und Bezirksebene ist die Saison mit der 3. Runde am Sonntag, den 20.11.2016 bereits in vollem Gange. Der 20.11. ist der einzige Spieltag in der Saison 2016-17, an dem sich Termine der 2. Bundesliga und der badischen Ebene überschneiden. Ein logistisches Problem für den SCE, der an diesem Tag vier Heimspiele organisieren muss.

In der Verbandsliga Nord muss die SCE-„Zweite“ beim Schlusslicht SC Viernheim II antreten. Da ist ein Sieg für das nicht gut gestartete Team um Markus Beer fast schon Pflicht. Eine Aufgabe, die nur erfüllt werden kann, wenn es gelingt, endlich mal die beste Formation ans Brett zu bringen. Gespielt wird ab 10:00 Uhr; das SCE-Team trifft sich zur Abfahrt um 8:45 Uhr am Kleinbrückentorplatz in Eppingen.

In der Landesliga Nord 2 stellt sich die SCE-„Dritte“ beim vorjährigen Vizemeister SC Mühlacker I vor. Nach dem Sieg gegen Slavija Karlsruhe hoffen die Mannen um Markus Götz, im Enzkreis nachlegen zu können. Gespielt wird ab 10:00 Uhr; das SCE-Team trifft sich zur Abfahrt um 9:15 Uhr am Kleinbrückentorplatz in Eppingen.

Die anderen SCE-Mannschaften spielen –wie das Zweitligateam – im Hotel-Restaurant „Villa Waldeck“.

In der Bereichsliga Nord 2 trifft die „Vierte“ nach dem Sensationssieg in Steinsfurt ab 10:00 Uhr im Vereinsraum (UG) im äußerst wichtigen Spiel auf Aufsteiger SV Walldorf III. Ein Sieg gegen die Astorstädter würde die Ausgangslage für das gefährdete Team um Reinhard Faber wesentlich verbessern.

In der Kreisklasse B trifft die „Fünfte“ ab 9:00 Uhr im Lokalderby auf den SC Gemmingen II. Maßgeblich wird sein, ob das Team auf sein Stammpersonal zurückgreifen kann und nicht wieder die „Vierte“ stützen muss.

Auch die „Sechste“ in der Kreisklasse D hat ab 9:00 Uhr ein Heimspiel. Gegner sind die SF Neckarsteinach II. Gute Chancen für den SCE, wenn man endlich wieder mal ein komplettes Vierer-Team ans Brett bringen kann. Die SCE-Teams 5 und 6 spielen im „Kraichgau-Zimmer“ im EG.

Verbandsrunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.