Spitzenduell SF Deizisau gegen SC Eppingen am Sonntag
Wer hätte das zu Beginn der Saison gedacht? Der SC Eppingen, der im Vorjahr erst auf der Zielgeraden den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga in trockene Tücher brachte, geht am kommenden Sonntag, den 05.02.2017, ab 11:00 Uhr im „Alten Rathaus“ in Deizisau, Markstraße 1, 73779 Deizisau überraschend als Tabellenführer in das Spitzenduell der beiden noch unbesiegten Teams gegen die gastgebenden SF Deizisau. Die Schwaben werden nach dem spektakulären 6:2-Sieg in der 2. Runde im stärksten Zweitligakampf der deutschen Schachgeschichte gegen den höher eingeschätzten SC Viernheim allgemein als Titelfavorit Nummer eins gehandelt.

Den vorwiegend jungen Himmelsstürmern aus der Fachwerkstadt werden acht Großmeister –einige davon aus dem erlesenen Kreis über ELO 2.700 (weltweit sind das etwa 40 Spieler) – gegenüber sitzen. Angst vor den großen Gegnern hat man nicht, schätzt aber die eigenen Chancen realistisch ein. An einigen Brettern hofft man auf unerwartete Ergebnisse. Dass sich das zu einem Mannschaftsremis oder gar einem Sieg summiert, wäre auch aus SCE-Sicht eine große Überraschung. Aber man will man sich das zeigen lassen und einen tapferen Kampf liefern, an dem auch zahlreiche Zuschauer teilhaben werden.

2. Bundesliga Süd
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.