Deutschlands größtes Schach-Open vor der Haustüre des SCE
An der Teilnehmerzahl aus den Reihen des SCE am hat sich bis Sonntagabend nichts geändert. Es bleibt zunächst bei 10 SCE-Spielern, darunter mit IM Noe, IM Yankelevich, FM Hacker, FM Mesaros und FM Gibicar mehr als das halbe Zweitligateam und mit Mütsch, Reimold und Hermann drei Spieler aus der Verbandsliga-Mannschaft, die alle im A-Turnier mitspielen. Dazu Faber im Turnier B und Kaufmann im Turnier C. Vielleicht taucht vor Ort noch einer auf, der noch nicht zu den 1204 Eingeschriebenen (Stand Sonntagabend) gehört.

Auch für Freunde des königlichen Spiels aus Eppingen, die nicht mitspielen wollen, gibt die Veranstaltung Anlass zu einem Besuch. Schach vom Feinsten LIVE und das direkt vor der Haustüre. Den Spielplan und die Zeiten während der Osterfeiertage kann man auf dem Internet ersehen: www.grenkechessopen.de.

Grenke-Chess-Open in Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.