Hofheimer Frühjahrs-Open

IM Yankelevich und Hermann spielen sich für Karlsruhe warm
In der Zeit vom 07.-11.04. richtet West-Zweitligist SV Hofheim/Taunus sein auch heuer stark besetztes Frühjahrs-Open (167 Teilnehmer in drei Leistungsklassen, 9 Runden) aus. Grund genug für IM Lev Yankelevich aus dem Zweitligateam des SCE und Tobias Hermann – Stammspieler in der Verbandsliga-Mannschaft – sich für das große Grenke-Chess-Open in Karlsruhe, das nur zwei Tage nach dem Turnierende im Taunus beginnt, schon einmal warm zu spielen.

Yankelevich hat in der bärenstarke Gruppe A (55 Teilnehmer, darunter 5 Großmeister, 9 Runden) nach 5 Runden 4,0 Punkte und liegt ungeschlagen auf Rang 4. Hermann, der in der Gruppe B (74 Teilnehmer, 9 Runden) startet, liegt nach 5 Runden  mit 3,5 Punkten auf Rang 8. Noch sind 4 Runden zu spielen, aber beide SCE-Spieler scheinen in guter Form zu sein. Das lässt für Karlsruhe hoffen!

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2017 by: Schachclub Eppingen e.V.