Die Liga spielt mit Doppelrunden – SCE-Reispartner ist der SC Untergrombach

Die Vereine der 2. Bundesliga Süd haben sich in Urabstimmung dafür ausgesprochen, in der Saison 2017-18 mit Doppelrunden zu spielen. Der Spielplan liegt inzwischen vor. Dem SCE wurde der SC Untergrombach als Reisepartner zugeordnet. Jeder Verein darf einmal eine Doppelrunde ausrichten. Die Hälfte der 10 Klubs erhält dazu einmal Heimrecht gegen den jeweiligen Reisepartner.

Für den SC Eppingen wurden folgende Begegnungen festgelegt:

21.-22.10.2017 Heimevent gegen SC Viernheim und FB Mörlenbach-Birkenau

11.-12.11.2017 in Griesheim/Darmstadt gegen SV Griesheim und SC Heusenstamm

09.-10.12.2017 in Untergrombach gegen TSV Schönaich und SC Böblingen 1975

03.-04.02.2018 in Emmendingen gegen SC Emmendingen und OSG Baden-Baden II

25.02.2018 in Eppingen gegen den Reisepartner SC Untergrombach.

Die Vereine müssen nun ihre Ranglisten bis zum 01.08.2017 abgeben (18 Spieler, davon auf Rang 17 und 18 Jugendliche). Die gemeldeten Spieler brauchen zum 30.06.2017 einen gültigen Spielerpass. Die letzten Weichen beim SC Eppingen stellt die Spielerversammlung am 07.07.

Spielplan für die 2. Bundesliga Süd liegt vor
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.