Während die Mannschaften 2 bis 6 des SC Eppingen bereits in Runde 3 angekommen sind, steht in der 2. Bundesliga Süd am Wochenende 15.-16.12. erst die zweite Doppelrunde an. Diese führt die Mannen um Jonas Reimold nach Illertissen im Regierungsbezirk Schwaben des Freistaats Bayern. Ausrichter ist der SV Jedesheim, Stadtteilverein in Illertissen, Meister der Oberliga Württemberg 2017-18 und Aufsteiger in die 2. Bundesliga.

Im Grenzbereich der süddeutschen Bundesländer gibt es auch  in anderen Sportarten diese Überschneidungen. Der SC Viernheim zum Beispiel – alter Rivale des SCE und jetzt ein Spitzenteam in der 1. Bundesliga – hat seinen Standort eigentlich in Hessen. Aber die Südhessen lassen ihre Mannschaften schon seit Jahrzehnten in Baden spielen. Die Nähe zum Großraum Mannheim wirkt stärker und die Sportbünde dulden das. Im Grenzbereich von Württemberg zu Bayern ist das nicht anders.

So geht es also nach Bayern. Ein ganz wichtiger Termin für den SCE. In der 1. Doppelrunde am 10.-11.11. beim Reisepartner SF Bad Mergentheim gegen die Südbadener  OSG Baden-Baden II und SC Emmendingen, die  jeweils 6 GM einsetzten, hatte das nordbadische Duo trotz tapferer Gegenwehr erwartungsgemäß wenig zu bestellen, aber der SV Jedesheim und der TSV Schönaich sind an einem guten Tag zumindest für einen gut aufgestellten SCE Gegner auf Augenhöhe.

Beide Gegnerteams haben bereits einen Sieg gegen den SV Griesheim aus der ersten Doppelrunde auf ihrem Punktekonto. Das gilt es auszugleichen. Besonders das 6:2 von Jedesheim gegen Griesheim schmeckte den SCE-Verantwortlichen gar nicht.

Gespielt wird in der Gemeindehalle Jedesheim, Am Anger 19, 89257 Illertissen-Jedesheim.

Am Samstag ab 14:00 Uhr (3. Runde)  kommt es zu den Begegnungen Jedesheim gegen Eppingen und Schönaich gegen Bad Mergentheim; am Sonntag, ab 10:00 Uhr (4. Runde) heißt es dann Eppingen gegen Schönaich und Bad Mergentheim gegen Jedesheim. Im Internet (www.schachbund.de) kann man unter „Ergebnisdienst“ und „2. Bundesliga Süd“  die Paarungen und Ergebnisse einsehen, unregelmäßig auch Zwischenergebnisse der Runden 3 bzw. 4.  Zweidimensionale LIVE-Übertragungen in der 2. Bundesliga gibt es nicht.

A-Team des SC Eppingen spielt am Wochenende in Illertissen