19. Eppinger Jugend-Open

Jugend-Grand-Prix Turnier 2018

am Donnerstag, 01. November 2018 (Allerheiligen)
Unsplashed background img 1
today  01. November 2018

Beginn: 10:15 Uhr  Ende: ca. 17:00
Meldeschluss: 9.30 Uhr
Vorangemeldete Spieler: 10:00 Uhr

euro_symbol   Startgeld: 7 EUR

Bei Anmeldung nach 30.10.2018 - 9 EUR
Vor Ort: 9 EUR


location_on   Spielort

Stadthalle Eppingen
Berliner Ring 18/1
75031 Eppingen


Anfahrt Beschreibung
mail_outline  Anmeldung

Anmeldungen an Jonas Reimold
Mobiltelefon: 0174/9303885
E-Mail: Spielleiter@Schachclub-Eppingen.de

Bei der Anmeldung werden folgende Angaben benötigt: Name, Vorname, Geb-Datum, Verein, DWZ (falls vorhanden), gewünschtes-Turnier
mood   Preise

Pokale:
Die Plätze 1 - 3 jeder Klasse sowie das beste Mädchen

Medalien:
Alle Teilnehmer

Sonderpreise:
Weiteste Anreise und größte Gruppe

av_timer   Modus

Gruppen:

U25 (ab 01.01.1994)
U16 (ab 01.01.2003)
U14 (ab 01.01.2005)
U12 (ab 01.01.2007)
U10 (ab 01.01.2009)
U8 (ab 01.01.2011)

Bedenkzeit:
20 Minuten je Partie bzw. Spieler

Anfart

Mit Auto

Die Fachwerkstadt ist über die Bundesautobahn A6 Mannheim-Heilbronn (Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt oder Bad Rappenau) zu erreichen. Die B293 Karlsruhe–Heilbronn führt als Umgehungsstraße nördlich um die Kernstadt herum.

Öffentlicher Verkehr

Den öffentlichen Personennahverkehr bedient zum einen die Linie S4 der Stadtbahn Karlsruhe–Bretten–Eppingen mit den Haltestellen Eppingen West und Bahnhof. 1999 wurde die Verbindung als Teil der Stadtbahn Heilbronn bis zum HBF Heilbronn und später bis Öhringen verlängert. Zum andern führt seit 2009 auch die S-Bahn RheinNeckar (Linie S5) nach Eppingen. Ohne ein einziges Mal umsteigen zu müssen, kann man über die S5 von Kaiserslautern oder Mainz und mit der S 4 von Freudenstadt in die Fachwerkstadt gelangen…

Sehenswertes

Die Eppinger Altstadt ist eine Attraktion für Touristen. Mit rund 120 freigelegten Fachwerkhäusern aus verschiedenen Epochen besitzt es einen Reichtum an diesem Haustyp, wie wir ihn sonst nirgends zwischen Rhein und Neckar, Schwarzwald und Odenwald finden. Fachwerkensemble in der Altstadt lassen den Besucher mittelalterliche Reichsstadtromantik erahnen und die Entwicklung im Fachwerkbau nachvollziehen.

Unterkünfte

Eppingen ist Bestandteil des Zusammenschlusses „Kraichgau-Stromberg, Touristik e.V“. Auch wenn die Unterkünfte in der Kernstadt anlässlich des Bundesligafinales weitgehend belegt sein dürften, sind im Umkreis von 25 Kilometern rund 10.000 Gästebetten verfügbar.

Eppingen Stadhalle / Hardwaldhalle

Berliner Ring 18/1
75031 Eppingen

Ergebnisse 2017

Endstand nach der 7. Runde

Rang Teilnehmer Tit TWZ Verein/Ort G S R V Punk SoBer Siege
1. Huang, Luca Hanson   851 SK MA-Lindenhof 8 7 0 1 7.0 23.00 7
2. Wolff, Calvin   500 Heilbronner SV 8 6 0 2 6.0 20.50 6
3. Schirmer, Enias   500 SV Walldorf 8 6 0 2 6.0 18.00 6
4. Oelschläger, Charis   500 SF Birkenfeld 8 6 0 2 6.0 17.00 6
5. Puchas, Tobias   500 SV Vimbuch 8 4 0 4 4.0 7.00 4
6. Kraft, Lennox   500 SF HN-Biberach 8 2 1 5 2.5 8.25 2
7. Oehring, Carl-Philip   754 München Süd-Ost 8 2 1 5 2.5 3.25 2
8. Guo, Felix   500 vereinslos 8 1 0 7 1.0 2.50 1
9. Zwetzich, Aaron   500 Heilbronner SV 8 1 0 7 1.0 1.00 1
Rang Teilnehmer Tit TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh BuSumm
1. Shapiro, Danil   986 SC Eppingen 7 5 2 0 6.0 31.0 184.5
2. Uhlmann, Tim   1177 SF Neureut 7 5 2 0 6.0 30.5 189.0
3. Eichhorn, Valentin   1384 Karlsruher SF 7 5 1 1 5.5 32.5 195.0
4. Schwarz, Konrad   500 SC Neckargemünd 7 5 0 2 5.0 23.0 179.5
5. Puchas, Henrik   1316 SV Vimbuch 7 4 1 2 4.5 30.0 193.0
6. Köhler, Niklas   500 SF Forst 7 4 0 3 4.0 26.0 181.5
7. Onea, Vlad   500 Bonnevoie, Luxemburg 7 4 0 3 4.0 25.5 179.0
8. Basovskiy, Michael   500 SK Mannheim 7 4 0 3 4.0 25.5 176.5
9. Lindl, Julian   796 Karlsruher SF 7 3 1 3 3.5 24.5 164.5
10. Janich, Markus   500 Mosbacher SC 7 3 1 3 3.5 19.5 168.5
11. Becker, Kilian   500 SK MA-Lindenhof 7 3 0 4 3.0 29.5 177.5
12. Anzlinger, Philipp   500 SF Rot 7 3 0 4 3.0 24.5 161.0
13. Scheuermann, David   500 Mosbacher SC 7 3 0 4 3.0 21.0 168.5
14. Klaus, Samuel   500 SF Forst 7 2 1 4 2.5 18.0 160.0
15. Knopf, Anna   500 vereinslos 7 2 0 5 2.0 20.5 153.5
16. Bergfeld, Josephine   500 Heilbronner SV 7 2 0 5 2.0 19.5 157.5
17. Back, Magnus   500 SF Rot 7 1 1 5 1.5 20.5 156.0
Rang Teilnehmer Tit TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Hagenmeyer, Felix   1120 Heilbronner SV 7 5 1 1 5.5 30.5 22.25
2. Borho, Jens   1060 SC Eppingen 7 5 1 1 5.5 30.0 23.00
3. Antonava, Sviatlana   1110 SK Ladenburg 7 5 1 1 5.5 28.0 19.75
4. Huber, Silas   761 SF Steinsfurt 7 5 0 2 5.0 29.5 18.50
5. Rotov, Timofey   500 vereinslos 7 4 1 2 4.5 21.5 12.00
6. Oehring, Claus-Ferdi   999 München Süd-Ost 7 3 2 2 4.0 28.5 15.25
7. Birke, Dennis   500 Heilbronner SV 7 3 2 2 4.0 28.0 13.25
8. Felbusch, Maximilian   500 SF Rot 7 4 0 3 4.0 22.0 10.50
9. Braun, Tom   957 SF Birkenfeld 7 3 1 3 3.5 28.5 12.75
10. Ding, Luca   1016 SV Walldorf 7 3 1 3 3.5 26.0 10.25
11. Shapiro, Nina   500 SC Eppingen 7 3 1 3 3.5 25.0 11.00
12. Schenke, Finn   500 Heilbronner SV 7 3 1 3 3.5 25.0 10.25
13. Zucker, Tim   500 Mosbacher SC 7 3 1 3 3.5 23.5 10.50
14. Alidema, Gjin   500 Heilbronner SV 7 2 2 3 3.0 25.5 8.75
15. Schwarz, Justus   500 SC Neckargemünd 7 1 4 2 3.0 24.0 8.25
16. Elbs, Manuel   500 SF Rot 7 3 0 4 3.0 20.5 4.50
17. Schirmer, Sara   500 SV Walldorf 7 3 0 4 3.0 17.5 5.00
18. Alidema, Leke   500 Heilbronner SV 7 3 0 4 3.0 16.5 3.50
19. Klaus, Lennart   500 SF Forst 7 2 1 4 2.5 25.5 7.25
20. Schwöbel, Maximilian   500 SC Wiesloch/SF Baier 7 2 1 4 2.5 19.0 4.25
21. Hagmaier, Lorenzo   500 SF Steinsfurt 7 1 0 6 1.0 23.0 0.00
Rang Teilnehmer Tit TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Basovskiy, Jana   1782 SK Mannheim 7 6 0 1 6.0 29.0 24.00
2. Yurten, Rafael   1472 SF Forst 7 6 0 1 6.0 26.5 20.50
3. Kokowski, Kevin   1525 SV Walldorf 7 5 0 2 5.0 31.0 22.00
4. Dittmar, Elia   1232 SF HN-Biberach 7 4 1 2 4.5 26.5 13.75
5. Wang, Junlin   989 SV Walldorf 7 4 0 3 4.0 27.0 10.00
6. Gruber, Dennis Danie   500 SF Hoffenheim 7 4 0 3 4.0 21.0 7.50
7. Dorobek, Simon   1250 SC Wiesloch/SF Baier 7 3 1 3 3.5 28.0 10.25
8. Kübler, Jan Alexande   858 SV Walldorf 7 3 1 3 3.5 21.0 6.25
9. Anzlinger, Nicholas   500 SF Rot 7 3 0 4 3.0 26.5 7.00
10. Hagenmeyer, Jannis   844 Heilbronner SV 7 3 0 4 3.0 23.0 5.00
11. Fuchs, Lou   785 SF Steinsfurt 7 3 0 4 3.0 22.0 6.50
12. Schweiker, Marcello   500 Heilbronner SV 7 2 0 5 2.0 19.0 1.50
13. Muradyan, Artur   754 SC Eppingen 7 1 1 5 1.5 21.5 1.75
14. Schempf, Tobias   500 SF Birkenfeld 7 0 0 7 0.0 21.0 0.00
Rang Teilnehmer Tit TWZ Verein/Ort G S R V Punk Buchh SoBerg
1. Degenhard, Simon 25 2176 Heilbronner SV 7 6 1 0 6.5 29.5 27.00
2. Pfatteicher, Lukas 25 2162 Karlsruher SF 7 6 0 1 6.0 29.0 22.50
3. Dauner, Benedikt   1816 SF Forst 7 4 2 1 5.0 29.0 17.50
4. Baureis, Julian 25 1544 SV Walldorf 7 4 1 2 4.5 31.5 16.50
5. Medeuov, Sajat   1322 SF Steinsfurt 7 4 0 3 4.0 27.0 10.00
6. Berger, Lars   942 SF Rot 7 4 0 3 4.0 22.0 7.00
7. Albrecht, Erik   1100 SF Steinsfurt 7 3 0 4 3.0 28.5 9.00
8. Dietzel, Lukas   1027 Heilbronner SV 7 3 0 4 3.0 26.5 7.00
9. Baureis, Jakob   1413 SV Walldorf 7 3 0 4 3.0 22.5 4.00
10. Gruber, Jan-Luca 25 1087 SF Hoffenheim 7 3 0 4 3.0 19.5 4.00
11. Schäfer, Daniel   1750 Heilbronner SV 7 3 0 4 3.0 19.0 4.00
11. Schmidt, Julian 25 852 SF Birkenfeld 7 3 0 4 3.0 19.0 4.00
13. Trushkou, Ivan   926 SC Eppingen 7 1 0 6 1.0 19.0 0.00