Ausblick

Nächste Termine
29.04.  Schnellturnier: Monatsturnier April des SC Eppingen

30.04.  Bad. Senioren-MM: SG Illingen/Niefern – SC Eppingen

07.05. 2. Bundesliga: SC Emmendingen – SC Eppingen

14.05.  Verbandsrunde: Letzter Spieltag für die SCE Teams 2 – 4

19.05. Veranstaltung: Ordentliche Generalversammlung des SCE

21.05.  Bad. Pokal-MM: Spieltag Achtelfinale, Gegner noch unbekannt

2. Bundesliga Süd

Letztes Saison-Heimspiel für den SC Eppingen gegen SC Viernheim
Eigentlich geht es nur um die sprichwörtliche „Goldene Ananas“. Die SF Deizisau sind im Kampf um Titel und Aufstieg praktisch durch und der SC Eppingen und der  SC Viernheim kämpfen am Sonntag, den 23.04.2017, ab 11:00 Uhr im Hotel-Restaurant „Villa Waldeck“ in Eppingen, Konferenzraum (EG) mit vier Punkten Rückstand um Platz zwei. Für Eppingen wäre das eine Übererfüllung des Saisonziels Klassenerhalt, für Viernheim mit dem stärksten Kader der Liga ein Trostpflaster, um die hochgesteckten Erwartungen des Hauptsponsors einigermaßen zu befriedigen. Man darf deshalb gespannt sein, mit welchen Formationen die Teams antreten werden.  Eine interessante Begegnung der alten Rivalen wird es allemal sein. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei!

Grenke-Chess-Open in Karlsruhe

Deutschlands größtes Schach-Open mit 10 SCE-Teilnehmern
Mit am Ende 1202 Teilnehmern in drei Leistungsklassen (688 im A-Turnier, 384 im B-Turnier und 130 im C-Turnier) stieß das Grenke-Chess-Open in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe über die Osterfeiertage in neue Dimensionen vor. Es könnte das Schach-Open mit den meisten Teilnehmern überhaupt gewesen sein. Den ganzen Beitrag lesen »

Hofheimer Frühjahrs-Open

IM Lev Yankelevich in glänzender Form auf Platz 3
Die Teilnahme am A-Turnier des Hofheimer Frühjahrs-Opens (55 Teilnehmer, 9 Runden) sollte für IM Lev Yankelevich nur der Vorbereitung auf das weitaus stärkere Grenke-Chess-Open in Karlsruhe dienen. Aber für den 19-jährigen Zweitligaspieler des SCE wurde es ein großer Erfolg. Mit 6,5 Punkten, einer ELO-Performance von 2.562 und einem Zuwachs von 35 Wertungspunkten belegte er ungeschlagen Platz 3 hinter IM Van Delft (Hamburg) und GM Svetushkin (Heidelberg), die beide auf 7,5 Punkte kamen. Gegen 5 Großmeister holte er 3,0 Punkte. Auch der 18-jährige Tobias Hermann vom SCE war in Hofheim dabei und belegte im B-Turnier (74 Teilnehmer, 9 Runden) mit 5,5 Punkten den 14. Platz. Das war etwas unter seinen Möglichkeiten und wird Wertungspunkte kosten.

Copyright © 2017 by: Schachclub Eppingen e.V.