Heimsieg vs Schachfreunde Stuttgart

Einen wichtigen Sieg feierte das Eppinger Zweitligateam gegen Schlusslicht Sfr Stuttgart. War man am Samstag noch spielfrei und rutschte aufgrund des Baden-Badener Sieges auf Abstiegsrang 8 ab, so zählte am Sonntag nur ein Sieg. Und dieses Vorhaben schien auch zu gelingen. Nach guten
3 Stunden Spielzeit führte der SCE durch Siege von Jonas Hacker und Zoltan Medvegy, bei gleichzeitigen Remisen durch Namig Guliyev, Danijel Gibicar und Anton Bilchinski bereits 3,5 – 1,5.

2. Bundesliga Süd – Erfolgreicher Saisonabschluss

Zum Abschluss der Saison 2021/22 konnte der SCE seine beiden Heimspiele am vergangenen Wochenende ausrichten. Es waren die Mannschaften aus Böblingen, Stuttgart und Schönaich zu Gast. Die Kraichgauer gingen als Tabellenfünfter ins Heimspielwochenende. Der Klassenerhalt war für die Eppinger bereits so gut wie perfekt. Es gab lediglich noch eine sehr unwahrscheinliche rechnerische Konstellation. Dennoch wollte das SCE-Team nicht abhängig von anderen Teams sein und den engültigen Klassenerhalt am Samstag gegen die Stuttgarter Schachfreunde perfekt machen. Hierzu reichte der Mannschaft ein Punktgewinn gegen den Tabellennachbarn. Die Mannschaft des TSV Schönaich reiste als Spitzenreiter in die Fachwerkstadt, um den erstmaligen Aufstieg in die 1. Bundesliga zu schaffen.