IM Lev Yankelevich in glänzender Form auf Platz 3
Die Teilnahme am A-Turnier des Hofheimer Frühjahrs-Opens (55 Teilnehmer, 9 Runden) sollte für IM Lev Yankelevich nur der Vorbereitung auf das weitaus stärkere Grenke-Chess-Open in Karlsruhe dienen. Aber für den 19-jährigen Zweitligaspieler des SCE wurde es ein großer Erfolg. Mit 6,5 Punkten, einer ELO-Performance von 2.562 und einem Zuwachs von 35 Wertungspunkten belegte er ungeschlagen Platz 3 hinter IM Van Delft (Hamburg) und GM Svetushkin (Heidelberg), die beide auf 7,5 Punkte kamen. Gegen 5 Großmeister holte er 3,0 Punkte. Auch der 18-jährige Tobias Hermann vom SCE war in Hofheim dabei und belegte im B-Turnier (74 Teilnehmer, 9 Runden) mit 5,5 Punkten den 14. Platz. Das war etwas unter seinen Möglichkeiten und wird Wertungspunkte kosten.

Hofheimer Frühjahrs-Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.