Opens in Haßloch und im Salzkammergut mit Spielern des SC Eppingen
Traditionell findet in Bad Ischl im österreichischen Salzkammergut ein Kurz-Open in mehreren Leistungsklassen statt, das insgesamt 222 Spieler anzog. Wieder dabei Ulrich Gass im A-Turnier (71 Teilnehmer, 5 Runden). Der Heilbronner Rechtsanwalt, der seit vielen Jahren für den SCE spielt, war mit seinen 2,5 Punkten und Rang 31 nicht ganz zufrieden.
Im pfälzischen Haßloch fand zur gleichen Zeit ein Open mit 345 Teilnehmern in zwei Leistungsklassen statt. Im A-Turnier (101 Teilnehmer, 7 Runden), das mit 9 Großmeistern außerordentlich stark besetzt war, hatten sich IM Christopher Noe (Start-RL 8) und Tobias Hermann (Start-RL 76) eingeschrieben. Es gewann GM Jan-Christian Schröder (Hofheim/ Taunus) mit 6,5 Punkten vor GM Maxim Turov (Russland) mit 6,0 Punkten und GM Alexander Dgebuadze (Belgien) mit 5,5 Punkten. Christopher Noe belegte mit 5,0 Punkten Rang 8. Er verlor nur gegen die beiden Turniersieger und gewann alle übrigen Partien! Tobias Hermann belegte mit 3,0 Punkten Rang 69.

SCE-Spieler an Pfingsten auf Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.