Gut besuchter Familienabend des SC Eppingen

Gut besuchter Familienabend des SC Eppingen

Mit über 40 Teilnehmern war der traditionelle Familienabend des Schachclubs Eppingen im Hotel-Restaurant „Villa Waldeck“ am vergangenen Samstag gut besucht. Vorsitzender Jonas Reimold begrüßte die Teilnehmer und gab Hinweise auf den Verlauf der Veranstaltung, bevor das Buffet mit Suppe, Hauptgerichtsauswahl und Dessert eröffnet wurde, das köstlich mundete.

SCE-Senioren 50 plus

Das Eppinger 50 plus-Team ist weiter auf Kurs. Nach dem glatten 4:0-Erfolg gegen den SK Mühlhausen II braucht man nur noch ein Mannschaftsremis beim SK Mühlhausen I am 21.03. zum Gruppensieg und zum sicheren Weiterkommen auf die badische Ebene. Seiler, Frenznick und Geiger gewannen am Brett, P. Noe kampflos.

28. Deutsche Senioren-MM der Landesverbände

Eine deutsche Senioren-MM der Vereinsmannschaften gibt es nicht, dafür seit langer Zeit die Senioren-MM der Landesverbände mit ihren Vierer-Auswahlteams – jetzt in Unterteilung in Senioren 50 plus und 65 plus. Jeder der 17 Landesverbände darf zwei Teams stellen. Bei der 28. Auflage in Gägelow bei Wismar ist Baden mit einem Team bei der 50 plus (12 Mannschaften) und zwei Teams bei der 65 plus (24 Mannschaften) vertreten. Gespielt werden 7 Runden in der Zeit vom 26.08. bis 01.09.

Seniorenliga

Zur Schlussrunde der Seniorenliga Heidelberg musste der vielfache badische Meister HSK/Handschuhsheim I beim B-Team des SC Eppingen antreten. Die Gäste traten mit einer sehr starken Mannschaft an und waren 3,41:0,59-Wertungsfavorit – also eigentlich eine klare Sache! Aber  das SCE-Quartett schlug sich prächtig und hielt die Begegnung vier Stunden offen.